SABAKU INUS GLORIOUS MAKOA OF GEORGE

D.O.B. 31.05.2019

Es ist uns eine ganz besondere Freude, Ihnen unseren neuen Freund und Nachwuchshoffnung SABAKU INUS GLORIOUS MAKOA OF GEORGE, oder kurz «MAKOA» vorzustellen. Auch wenn er einen stolzen hawaiianischen Namen trägt – MAKOA steht für einen «mutigen, kühnen Mann» – , steht seine Wiege südlich von Stockholm im wunderschönen Schweden. Die Geschichte unseres kleinen Schwedenjungen begann im Mai 2018 im dänischen Roskilde, wo wir die passionierte Züchterin Pernilla Hallström kennen lernten. Sie hatte sich Hals über Kopf in unseren C.I.B./INTCh. BIS MBISS MCh. JBIS MJCh. NDOKI GENTLE GEORGE verliebt und uns wenige Wochen später angefragt, ob wir einer Verpaarung mit ihrer traumhaften Hündin SEVCH SEUCH RLD N RLD F SABAKU INUS NESSA OF MEUS MILO zustimmen würden. Und so kam es, dass nach einer perfekten Verpaarung am 31. Mai 2019 Klein-MAKOA in einem grossen Wurf als Achtes von 13 Puppies das Licht der Welt erblickte.

Bei unseren zwei Wurf-Besuchen im Juni und Juli 2019 fiel uns sofort der kleine, kecke Rüde «Mr. Black» ins Auge und er eroberte mit seinem Million-Dollar-Face, seinem tadellosen Gebäude und seinem interessierten Wesen unsere Herzen im Nu. Auch Georges Züchterin Claudia Körner vom renommierten NDOKI-Kennel war vor Ort, um MAKOA kennen zu lernen – und so kam es, dass wir den Wonneproppen mit allergrösster Freude in unser Rudel aufnehmen konnten.

Wir sind über alle Massen stolz, mit SABAKU INUS GLORIOUS MAKOA OF GEORGE einen aussergewöhnlich hübschen Sohn unseres einzigartigen NDOKI GENTLE GEORGE bei uns zu haben.  Schon heute wissen wir, dass er die interessantesten europäischen Pedigrees vereint. Jetzt sind wir sehr gespannt, wie sich MAKOA weiter entwickelt und wir dürfen zu Recht grosse Hoffnungen in seine Zukunft setzen.

Bei MAKOAs erstem Auftritt an der LKA Birmingham notierte Judge John Walton Haddon: «Bossard’s Sabaku Inus Glorious Makoa Of George. 6 mths old, fawn wheaten, the rapport between dog and handler was wonderful to see, a very confident puppy who must have a great future, pleasing head with good pigmentation and ear placement, well formed front with good shoulders, good topline, well muscled hind quarters, moved well. Best Puppy Dog.»

Im zarten Alter von 9 Monaten war MAKOA dann bereit für seinen ersten Auftritt an der legendären CRUFTS in Birmingham. Und unser lille killen schaffte das Unfassbare: unter judge Mrs Gillian Mitchelson holt sich MAKOA den Sieg in der Puppy class und damit den wohl ersten Klassensieg eines Schweizer Rüden an dieser prestigeträchtigen Traditionsshow in England.

 

Puppy-Time 😍:

 

DNA-Tests:
Degenerative Myelopathie: N/N
JME: N/N
Hämophilie B: N/N
B-Lokus (Livernose): B/B
D-Lokus (Dilution): D/d

MAKOAS genaue Abstammung entnehmen Sie folgendem Link:

PEDIGREE MAKOA